BRECALSAN Kalkeinstreu
NEU im Programm: BRECALSAN !! Der mineralische Einstreukalk auf Calcit-Basis ist von Natur aus keimarm und besonders hautverträglich. Durch den hohen pH-Wert (>12) setzt eine schnelle und anhaltende Hygienewirkung ein. Erhältlich wie das bewährte Vibo-Kalk (pH 9) in 1000 kg Big-Bags. Mehr Infos zu Brecalsan im Flyer.

Getreiderundschreiben
Bitte schicken Sie uns die auszufüllenden Anlagen zum Getreiderundschreiben (Qualitätsvereinbarung (Getreide) und Selbsterklärung (Raps) noch vor der Ernte zurück. Wir bitten auch um Prüfung, ob der Raps aus nachhaltigem Anbau stammt. Dies ist nur bei Flächen mit Ackerstatus zum Stichtag 01.01.2008 der Fall. Ggf. ist dies durch einen Ausdruck der Beantragungsstelle zu belegen.

Zuckerrübenmelasse
Flüssige Melasse im 1000 ltr IBC Container findet laufend in den Betrieben Absatz. Durch die Zugabe von Melasse zum Grundfutter verbessern Sie die Schmackhaftigkeit der Ration und steigern die Grundfutteraufnahme Ihrer Tiere deutlich. Melasse ist eine preiswerte und leicht händelbare Möglichkeit, die Silagen aufzuwerten. Ob über den Mischwagen oder mit der Gießkanne direkt auf das Futterschwad, erlaubt ist was gefällt. Auch Glycerin und Propylenglycol sind kurzfristig lieferbar.

Getreidesaatgut
Saatgutbestellungen für Getreide bitte kurzfristig aufgeben, dann sind (fast) alle gewünschten Sorten und Abpackungen (Sackware, Big Bags, lose) zu bekommen. Was wir nicht haben (und haben wollen) ist ungebeiztes Saatgut.





Aktuelles aus der Landwirtschaft


Info SEPTEMBER 2017

Lesen Sie jetzt die aktuelle Folkerts-Info für SEPTEMBER 2017!

» Folkerts-Info 09-2017

Märkte:

Die Tagespreise beim Milchviehfutter sind nach wie vor auf günstigem Niveau und hier und da werden schon Neuabschlüsse bis weit ins nächste Jahr getätigt. Die Kunden, die noch vertraglich gebunden sind, arbeiten ihre Verpflichtungen ab und schauen auf die Preise der Anschlusstermine, die sich voraussichtlich in der 2. ten Septemberhälfte bilden werden.
Bei den Eiweißfuttermitteln ist, zumindest beim Sojaschrot, die Preiskurve nach oben gedreht und zieht spürbar an. Rapsschrot verharrt im Moment noch auf alter Ebene. Aber hier sollten auch mit Blick auf NON GMO Eiweißträger sicherlich erste Mengen gekauft werden.

Beim Getreide geht die schwache Seitwärtsbewegung weiter. Die Erntemengen sind abgerechnet, hofgelagertes Getreide wird noch nicht angefasst und das Kaufinteresse der Futtermischer ist eher lustlos. Mal schauen, wie gut die Versorgung der Mischer ist und wie früh die Abgabebereitschaft seitens der Landwirtschaft einsetzt.
Beim Dünger ist Handeln angesagt, zumindest mit den ersten Teilmengen. Die Düngerindustrie, und hier die Yara hat die Preise jetzt doch zum 2. ten Mal angehoben und setzt somit Signale. Wir empfehlen den Kauf erster Mengen, und wer sich in dem Auflagenwald der Düngeverordnung zurechtgefunden hat, der sollte nicht nur an Stickstoff sondern auch an Phosphor denken. Da man nun kein Gramm mehr zu verschenken hat und randscharfes Düngen erforderlich ist, geht unseres Erachtens die Reise beim Ackerland ganz klar in Richtung Flüssigdüngung. Hier stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite!


Jetzt aktuell im Hof & Gartenmarkt:

Nach der Getreideernte beginnt die Apfelernte und dazu bieten wir Ihnen wieder jeden Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr die Annahme Ihrer Äpfel für den Auricher Süssmost an. Sie erhalten z.B. für 50 kg Äpfel einen Gutschein über 40 Flaschen Saft in vielen Sorten zu vergünstigten Preisen (Ersparnis 0,55 € je Flasche). Machen Sie mit – es lohnt sich! Leckere Säfte das ganze Jahr zum besten Preis!

Unsere Herbstartikel: Schubkarren, Apfelpflücker, Laubbesen, Spaten, Grabegabeln, Erntekörbe, Rasen-Ansaaten, Herbst-Rasendünger uvm. Außerdem Vogelfutterhäuser und für unsere kleinen gefiederten Freunde diverse Sorten Wildvogelfutter.

Neue hiesige Speisekartoffeln!!


Getreidesaatgut

Saatgutbestellungen für Getreide bitte kurzfristig aufgeben, dann sind (fast) alle gewünschten Sorten und Abpackungen (Sackware, Big Bags, lose) zu bekommen. Was wir nicht haben (und haben wollen) ist ungebeiztes Saatgut.

Immer mal wieder werden uns nämlich Weizen-Partien mit Flugbrand, wenn auch nur mit ganz geringem Befall, angedient und auch von einem SO Mischfutterwerk haben wir die Meldung über erhöhte DON Werte in Weizen aus dieser Region bekommen! Die Qualitätsansprüche bleiben hoch und wir müssen diese erfüllen, nur dann sind uns gute Preise sicher!


Greeningmaßnahmen

Aus der Vielzahl an Mischungen der verschiedenen Anbieter möchten wir Ihnen folgende Sorten der Fa. Rudloff vorstellen: Für Futterbaubetriebe eignet sich das A1 WS hervorragend, es besteht aus einem sehr hohen Anteil Welschem Weidelgras und Kleearten mit geringem TKG, dadurch bleibt die Mischung greeningfähig und darf nach dem 15.02. im Frühjahr als Futter vor der Maisaussaat genutzt werden. In Fruchtfolgen mit Getreide und Mais empfehlen wir das Economy: Die „Sicher, gut und günstig“-Mischung überzeugt durch ein vielfältiges Wurzelbild und einer starken oberirdischen Biomassebildung.

Für Brache und Feldrandstreifen bieten sich Rotschwingel-Mischungen mit Klee an, die durch Ausläuferbildung den Boden schnell begrünen, Beikräuter unterdrücken und wenig Mulchaufwand (1xjährlich) verursachen.
Für welche Art des Greenings Sie sich entscheiden steht Ihnen frei, die Aussaat sollte jedoch in Anbetracht der verbleibenden Vegetationszeit nicht zu spät erfolgen, bei Zwischenfrüchten muss eine 40 %-ige Bodenbedeckung am 20. Oktober erreicht sein. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

» Zwischenfruchtbroschüre hier öffnen!

Rapsaussaat

Wer Raps gesät hat, sollte jetzt das Schneckenkorn-Streuen nicht vergessen, es sind reichlich von diesen Schleimern unterwegs. Wir haben ausschließlich Schneckenkorn der Marke Metarex Inov am Lager. Mit 5 kg/ha (an den Feldrändern darf`s auch etwas mehr sein) halten Sie die Schnecken zurück und gewähren dem Raps einen guten Start.

Kali zum Raps! ...


Stallsaison: Melasse und Luzerneheu

So langsam kündigt sich der Herbst an und die Stallsaison gewinnt unser Augenmerk. Im letzten Jahr war die Nachfrage nach flüssiger Melasse aufgrund relativ schlechter Siloqualitäten besonders hoch. Auch für die diesjährige Winterfütterung bieten wir wieder Melasse im IBC-Container an. Durch die bessere Futteraufnahme lässt sich der Einsatz durchaus rechnen.

Luzerneheu in Großpacken ist ebenfalls laufend am Lager. denn der ein oder andere zeitig gemachte erste Schnitt ist vom Strukturwert eher zu gering ausgefallen und kann (sollte) durch Luzerneheu aufgewertet werden - für ein Plus an Struktur, Energie und Protein.


Stallsaison: Boxenbau und Einstreu

Wie in jedem Jahr bieten wir passend zum Aufstallen unsere bewährten Weidetore in stabiler, schwerer Qualität an, um schnell und einfach Boxen zu bauen. Erhältlich in Halbmeterlängen und als ausziehbare Teleskoptore. Zur Einstreu liefern wir größere Mengen Stroh, Strohmehl, Sägemehl und Einstreukalk günstig in Durchfracht frei Hof an oder in kleineren Mengen ab Lager.


Holzpellets FIRESTIXX

Holzpellets kaufen Sie bei uns in der bewährten Firestixx-Qualität (feste Pellets, weniger Staub, optimales Brandverhalten, geringere Heizkosten) bis Ende September noch zu Sommerpreisen!! Wir bieten auch Einlagerungsmodelle an, das gilt übrigens auch für Bündelbriketts. Ordern Sie jetzt!


Ernte 2017

die Ernte 2017 ist eingefahren - gut in den Erträgen, aber auch anstrengend wegen der häufigen witterungsbedingten Unterbrechungen und damit verbunden dem ständigen An- und Zurückfahren von Mensch und Maschine! Feldtrockenes Getreide haben wir wenig bekommen, lediglich früh gedroschener Raps wurde trocken angeliefert. Und auch dieses Jahr hat sich wieder bestätigt, dass es gute Hektorlitergewichte nur einmal gibt, nämlich früh und danach geht es nur noch Berg ab!

Dennoch waren die Erntemengen sehr hoch und unsere Lagerkapazitäten ausgereizt. Aber mit der neuen Siloschlauchlagerung konnten wir über 2.000 to gut "verpacken" und so auch langfristig draußen lagern. Wir werden zu gegebener Zeit von unseren Erfahrungen berichten. Vorab schon einige Impressionen .... weitere Fotos unter Facebook/Agrartechnik in Ostfriesland/28.08.2017


Branntkalk u.a.

Für die Stoppelkalkung haben wir noch Kapazitäten frei. Ob Branntkalk oder Konverterkalk, beides ist kurzfristig und günstig lieferbar, auch in Teilmengen! Die Ausbringung von Branntkalk erfolgt frei Feld gestreut, für Konverterkalk können Sie auch unseren Leihstreuer anfordern. Die Befahrbarkeit der Felder ist z. Zt. noch recht gut und ermöglicht diese bodenverbessernde Maßnahme auf allen Flächen.


NEU: Raps Pro

Begleitend zur Rapsaussaat haben wir die RapsPro-Begleitpflanzen-Mischung der Fa. Rudloff empfohlen. Erwähnt haben wir diese Anbaustrategie schon im letzten Jahr in Bezug auf den Wegfall des Insektizidschutzes in der Beize. Jetzt ist das Thema Begleitsaat aktueller denn je, denn durch die neue Düngeverordnung ist ein rentabler Anbau von Raps aufgrund der eingeschränkten N-Menge fast unmöglich. Durch RapsPro wird nicht nur Bodenleben, Fruchtbarkeit und Humusgehalt gefördert, es bringt zudem Nährstoff- Rücklieferungen im Wert von ca. 30 €/ha, u. a. auch bilanzfreien Stickstoff, der dem Raps sehr dienlich ist.

Bei der diesjährigen Rapsaussaat wurde die Begleitpflanzenmischung von einigen Betrieben getestet. Wir sind jetzt gespannt, wie sich diese Bestände entwickeln und werden in absehbarer Zeit weiter darüber berichten.

» Lesen Sie hier den aktuellen Flyer!
» Flyer mit Anbau-Tipps

Dürfen wir vorstellen?

Dürfen wir vorstellen? Silke Westermann heißt unsere neue Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement und sie wird sich nach kurzer Einarbeitungszeit gern um alle Belange unserer Kunden kümmern. Wir wünschen ihr einen guten Berufsstart und viel Erfolg.


QS-Zertifizierung

Wir freuen uns, die QS-Zertifizierung (Handel, Transport, Futtermittel) im Juli 2017 wieder mit fast 100 % (99,15) erreicht zu haben! Das RedCert-Zertifikat haben wir ebenfalls erhalten. Dies bestärkt uns in unserem Tun und wirkt sich hoffentlich auch auf Ihre Zufriedenheit aus. Der größte Dank gilt aber unseren Mitarbeitern für Ihren Einsatz!

» REDCERT Zertifikat 2017
» QS -Zertifikat 2017

SALVANA TMR fresh

Kühe mögen kein warmes Futter am Futtertisch und reagieren mit Fressunlust. Das führt zu Energiemangel bis hin zu Stoffwechselstörungen. Vermeiden Sie diese Nacherwärmungen und den Nährstoffabbau im Futter unbedingt und beugen Sie mit dem bewährten SALVANA-Produkt TMR fresh vor! „COOLE“ AKTION: Jetzt 10 Sack kaufen, 1 Sack Gratis dazu!


Getreiderundschreiben

Bitte schicken Sie uns die auszufüllenden Anlagen zum Getreiderundschreiben (Qualitätsvereinbarung (Getreide) und Selbsterklärung (Raps) noch vor der Ernte zurück. Wir bitten auch um Prüfung, ob der Raps aus nachhaltigem Anbau stammt. Dies ist nur bei Flächen mit Ackerstatus zum Stichtag 01.01.2008 der Fall. Ggf. ist dies durch einen Ausdruck der Beantragungsstelle zu belegen.


Silofolien

Die Silofolien für den 2. Schnitt sind ausgeliefert, wir sind im Stand by Betrieb und ständig erreichbar! Rufen Sie uns bei Bedarf gerne an, wenn möglich mit einer kleinen Vorlaufzeit, gerade an den Wochenenden oder gegen Abend erleichtert das die Einsatzplanung.

Unser Folienprogramm umfasst Stretchfolien von Rani, PowerStretch, Power XL und SuperGrass. Außerdem führen wir Rundballennetze von Rondotex bzw. PowerNet und Erntegarne. Rufen Sie an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein attraktives Angebot.

Und zur Strohernte bieten wir an: Rundballennetze und Pressengarn sowie Strohschutzvlies als dauerhaften Schutz vor Wind und Wetter! Es ist wasserabweisend und luftdurchlässig, dabei reißfest und unempfindlicher als Gewebeplanen und Folien. So bleibt die Qualität des Strohes über lange Zeit erhalten.


Siliermittel ECOSYL und ECOCOOL

Ungünstige Witterungsbedingungen führen bei Grassilagen aufgrund fehlender Milchsäurebakterien zu Proteinabbau oder gar Buttersäurebildung, dieses kann durch den Einsatz von Siliermitteln mit speziellen Milchsäurebakterien (ECOSYL 100) verhindert werden. Bei stark angewelkten Silagen, bei Niederschlägen oder Silagen, die zur Nacherwärmung neigen, bietet sich das Produkt ECOCOOL an.

Dieses Allround-Produkt mit zwei speziellen Bakterienstämmen reduziert die Silierverluste durch eine schnelle und effektive Fermentation und sorgt später für weniger Nacherwärmung und Verderb beim Verfüttern. Wir haben die Mittel vorrätig.


Grünland-Neuansaaten

Aktueller Flyer zu Grünland-(Nach-)Saaten

» Öffnen Sie hier den aktuellen Flyer!

Fohlenzeit!

Für Fohlen, Stuten und Jährlinge haben wir noch Schwarzhafer vorrätig, der sich aufgrund des höheren Protein- und Energiegehaltes besonders für die Jugendentwicklung und für Zuchtstuten während der Säugezeit eignet. Die Notfallpackung Fohlenmilch von Salvana im 3 kg Gebinde haben wir auch immer vorrätig.


Stallhygiene mit Stalosan!

Kennen Sie schon Stalosan®, das Hygieneprodukt aus dem Hause Vilomix? Es ist breit wirksam sowohl gegen Bakterien, Viren u. Pilze, als auch gegen Parasiten und Fliegenlarven. Es stärkt zudem die Widerstandskraft der Tiere, u.a. gegen Mastitis und erhöhte Zellzahlen und sorgt für ein besseres Stallklima.

Stalosan®F basiert im Gegensatz zu vielen Kalkeinstreuprodukten auf sauren Mineralstoffen mit einer sehr hohen chemischen Aktivität. Dadurch neutralisiert es Ammoniak, senkt den pH-Wert und bekämpft Krankheitserreger und Fliegenlarven. Es wirkt sofort und langanhaltend, es kann außerdem als trockenes “Klauenbad” eingesetzt werden. Erhältlich als Palettenware oder in 25 kg Säcken. Weitere Tipps zur Anwendung erhalten Sie beim Außendienst oder lesen Sie unseren Flyer dazu.

» Stalosan Hygienemittel

BRECALSAN Kalkeinstreu

NEU im Programm: BRECALSAN !! Der mineralische Einstreukalk auf Calcit-Basis ist von Natur aus keimarm und besonders hautverträglich. Durch den hohen pH-Wert (>12) setzt eine schnelle und anhaltende Hygienewirkung ein. Erhältlich wie das bewährte Vibo-Kalk (pH 9) in 1000 kg Big-Bags. Mehr Infos zu Brecalsan im Flyer.

» Flyer zu BRECALSAN Einstreukalk

Einstreumittel

Einstreuvarianten zu Stroh sind Strohmehl, Rapsmehl, Sägemehl oder Gattermehl, auch Hobelspäne für die Pferde haben wieder Saison. Für trockene Liegeflächen empfehlen wir das bewährte Vibo-Kalk (in Bigbags oder lose). Bei stärkerem Infektionsdruck oder für ein gesünderes Stallklima nutzen Sie am besten das Stalosan (in 25 kg Säcken) oder Brecalsan mit noch höherem Ph-Wert.

Tipp: Beachten Sie beim Preisvergleich von Hobelspänen usw. die verschiedenen Verpackungsgewichte, Streuvolumen, Verpressung der Ballen, Zusammensetzung des Materials usw. Unser Produkt der Wahl sind die Hobelspäne von Goldspan Champ. Kommen und vergleichen Sie, wir beraten Sie gerne.


Kernige Naturburschen!!

Kennen Sie schon unsere kernigen Naturburschen in den Größen 1,50 m, 1,75 m, 2,00 m und 2,25 m? Die Highland Naturburschen® sind extra starke Robinienhölzer mit 6-8 cm Durchmesser, geschält bzw. angehobelt, härter als Eiche, dabei elastisch und resistenter gegen Fäulnis und damit ideal geeignet für eine attraktive dauerhafte Zaunanlage. Die Preise liegen zwischen 5,99 € und 7,99 € je Pfahl incl. MWSt. Jetzt bei uns anschauen!

Natürlich haben wir auch die bewährten Eichenspaltpfähle, geschnittene Eichenpfähle und runde Zaunpfähle, kesseldruckimprägniert in allen Größen am Lager. Dazu empfehlen wir die Weidezauntechnik von Gallagher® – da bleiben keine Wünsche offen. Achten Sie auch auf die Spar-Angebote im aktuellen Gallagher Katalog. Jetzt anfordern.


Futtertröge, Weidetore, Kälberhütten, Silos

Weidetore werden in der Stallsaison oft zum Boxenbau verwendet. Nun haben wir auch die
dazu passenden stabilen Futtertröge aus Kunststoff in verschiedenen Längen und Breiten
mit ins Programm genommen. Sie lassen sich in das Gatter einhängen und sind leicht zu reinigen und zu transportieren. Und sollten Sie mehr Tiere unterbringen müssen als zunächst gedacht, unsere stabilen Weidetore eignen sich bestens zum Boxenbau, es sind sämtliche Maße mit Zubehör am Lager.

Kälberiglus sind die ideale Lösung für die ersten Lebenswochen der Kälber. Frei von Krankheiten, immer gute Luft und leicht zu bearbeiten und zu reinigen ist diese Art der Unterbringung. Mit Blick auf die Lebensdauer der Iglus ist es zudem eine sehr kostengünstige Lösung.


Zuckerrübenmelasse

Flüssige Melasse im 1000 ltr IBC Container findet laufend in den Betrieben Absatz. Durch die Zugabe von Melasse zum Grundfutter verbessern Sie die Schmackhaftigkeit der Ration und steigern die Grundfutteraufnahme Ihrer Tiere deutlich. Melasse ist eine preiswerte und leicht händelbare Möglichkeit, die Silagen aufzuwerten. Ob über den Mischwagen oder mit der Gießkanne direkt auf das Futterschwad, erlaubt ist was gefällt. Auch Glycerin und Propylenglycol sind kurzfristig lieferbar.


Ausbildung zum Fachlageristen bzw. als Fachkraft für Lagerlogistik

Zum 01.08.2018 bieten wir voraussichtlich wieder einen Ausbildungsplatz zum Fachlageristen an! Der Umgang mit Getreide, Futtermitteln und Düngemitteln erfordert ein hohes Maß an Sorgfalt und Branchenkenntnis. Dazu suchen wir einen landwirtschaftlich interessierten Auszubildenden mit technischem Verständnis, handwerklichem Geschick und Freude am Umgang mit Kunden. Führerschein Kl. T/B/BE sowie die Staplerschein-Ausbildung sind notwendig bzw. können erworben werden. Körperliche Belastbarkeit und Wohnortnähe sind vorteilhaft.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an: info@folkerts-landhandel.de
oder per Post an Folkerts Landhandel, Groothuser Grenzweg 2, 26736 Krummhörn.


Ausbildung beginnen, Fachkräfte gewinnen!

Dieser Slogan der IHK trifft bei uns voll zu. Aktuell beschäftigen wir 2 Auszubildende: Zum einen als Kauffrau für Büromanagement und zum anderen als Fachlageristen bzw. als Fachktaft für Lagerlogistik! Die bisherigen Auszubildenden wurden in der Vergangenheit oft von uns als Fachkräfte übernommen.

Sie sind engagiert, robust und mögen Land(wirtschaft) und Leute? Dann können Sie sich bei uns für folgende Berufsbilder bewerben:
Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (ehem. Bürokaufmann/-frau)
Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
Fachlagerist (2-jährig) oder Fachkraft für Lagerlogistik (3-jährig)
Der nächste Ausbildungsbeginn ist August 2018. Schriftl. Bewerbung bis Ende Februar 2018!